Fördermittel

Neue Richtlinie für Unternehmen ab dem 1. Dezember 2017!
Zum 1. Dezember 2017 tritt eine neue Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand in Kraft. Die neue Richtlinie ersetzt die bisher gültige Richtlinie vom 1. Dezember 2015.
Das Förderprogramm trägt zur Erreichung der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung bei. Eine qualifizierte Energieberatung soll kleinen und mittleren Unternehmen Einsparpotentiale und Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz im Unternehmen aufzeigen.

Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro, beträgt die Zuwendung 80 % der förderfähigen Beratungskosten, jedoch maximal 6.000 Euro.
Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten von maximal 10.000 Euro, beträgt die Zuwendung 80 % der förderfähigen Beratungskosten, jedoch maximal 1.200 Euro.

Links zu Seiten mit noch mehr Infos:

www.deutschland-machts-effizient.de www.bafa.de
Effizienz ist berechenbar

Die geförderte Einstiegsberatung für Kommunen
„Coaching kommunaler Klimaschutz“

Coaching Kommunaler Klimaschutz

 

Links zu Seiten mit noch mehr Infos:

www.klimaschutz.de www.ptj.de
Effizienz ist berechenbar